Donnerstag, 27. September 2012

mmhhh - lecker !






Bei so kaltem Herbstwetter stehe ich ja total auf Eintöpfe oder Stews !
Da ich noch einen Kürbis da liegen hatte ( von der lieben Frau Müller ) habe ich dieses Stew gezaubert ! Ich probiere immer mal wieder was neues aus ( eine Mischung von was noch im Kühlschrank ist und auf was ich gerade Lust habe ). 
Das ist mein ''Wäldertopf '' und so habe ich es gekocht :


Zutaten :
1 Zwiebel
300gr. Rinderhack
2 Möhren
1/2 Kürbis (Hokkaido oder anderen geschält und gewürfelt)
2 Kartoffeln
3 Lauchzwiebeln
4 große braune Champignons
2 Lorbeerblätter
2 Eßl. Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Chilie
 Petersilie ( ich nehme immer die gefrorene )
Zubereitung :
Zwiebel kleinschneiden in etwas Olivenöl anbraten, Hack dazugeben und gut anbraten ! 2 Eßl. Tomatenmark und etwas Wein oder Balsamiko Essig dazu. Dann das restlichen Gemüse ( geschält & gewürfelt) hinzu und mit Wasser auffüllen bis alles bedeckt ist. Deckel auf den Topf und ca. 30 - 40 min. köcheln lassen.Dann mit den Gewürzen abschmecken. (Mit Mehlschwitze kann man es etwas dicker machen )
Zum Schluß die Petersilie unterrühren.
 Fertig ! Dazu passt frisches Brot !!!


In meinem Kochbuch habe ich auch wieder was gesrappt und zwar mein Lieblingskartoffelsalat.





Und ein Apfelkäsekuchen





Und das ist mein schneller Apfelkuchen :


So und jetzt bin ich mal ganz mutig und hänge meine Wäsche draußen auf denn ich sehe da die Sonne hervorblitzen ;)

Kommentare:

Scrap-Angel hat gesagt…

Das Rezept klingt klasse! Habe ich mir direkt mal ausgedruckt und werde ich vielleicht nächste Woche mal nachkochen.
Dein scrappiges Kochbuch finde ich auch toll!

LG Yvonne

Wilma und Silvia hat gesagt…

Ein tolles Kochbuch, und das Kürbisrezept klingt auch richtig gut.
LG Wilma